Grillgemüse

Mediterraner Gemüsegenuss

Von Ajita Alexandra Gobrecht, veröffentlicht am , gekennzeichnet mit Gemüse, Paprika, Aubergine, Zucchini und Karotten

Dieses Gemüsegericht schmeckt nach langen Sommerabenden und Urlauben in mediterranen Ländern. Es ist eine leckere und aromatische Alternative zu Salaten oder gedünstetem Gemüse.

Zutaten

  • 6 rote Paprika, geputzt, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 große Auberginen, gewaschen, klein geschnitten und gesalzen
  • 2 kleine Zucchini, gewaschen und klein geschnitten
  • 2-3 Karotten, geputzt und in kleine Stücke geschnitten
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Rosmarin, getrocknet
  • 1 Tl Oregano, getrocknet
  • 1 Tl Thymian, getrocknet
  • Pfeffer
  • Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben (optional)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  2. Alle Zutaten bis auf den Parmesan in einer Schüssel verrühren und auf ein Backblech geben
  3. Für ca. 30 Minuten bei 200 Grad Umluft im Backofen garen
  4. Auf Teller verteilen und mit Parmesan bestreuen

Buon appetito.

Das Rezept reicht für vier Personen. Zu dem Gemüse passt auch Tofu Rosso, den wir zehn Minuten vor Ende der Garzeit einfach auf dem Backblech verteilen und mit im Ofen warm werden lassen. Auch lecker dazu: Vollkornnudeln mit grünem Pesto oder Rosmarinkartoffeln.